Zahnkrone und Zahnbrücke

Zahnkronen

tl_files/content_images/keramikkrone.jpgWenn ein Zahndefekt so groß ist, dass ein Inlay oder Onlay aus statischen Gründen nicht mehr in Frage kommt, so ist dies eine Indikation für eine Zahnkrone.

Teilkronen sind Restaurationen aus Metall oder Keramik. Im Gegensatz zum Inlay umfasst die Teilkrone alle Höcker der Kaufläche. Durch eine Zahnkrone erhält Ihr Zahn seine ursprüngliche, natürliche Form zurück. Behandelte Kariesschäden oder sehr große Füllungen werden bei dieser Versorgung "überkront".

Vollgusskrone: Eine nicht verblendete Metallkrone ist die stabilste und einfachste Form einer neuen Zahnkrone (Siehe Bild unter Zahnbrücken-Vorher).

Keramik mit Metallkern: Ihre höchsten Ansprüche an Ästhetik und Biokompatibilität, an jahrelang gleichbleibende Zahnfarben und an dauerhafte Stabilität werden erfüllt. Keramik ist kaudruckstabil und mit dem Metallgerüst fest verbunden.

Metallfreikrone: Im sichtbaren Bereich können Einzelkronen auch ausschließlich aus Keramik hergestellt werden. Durch ihre hohe Lichtdurchlässigkeit erreichen Keramikkronen im Front und Eckzahnbereich die vollkommene Farbgebung des natürlichen Zahnschmelzes.

Die Vollkeramik-Zahnkrone:

Eine Vollkeramik-Zahnkrone ist Metallfrei und findet die Anwendung vermehrt bei besonders kritischen Patienten, da biokompatible Keramik der Forderung nach besonders anspruchsvoller Ästhetik am ehesten gerecht wird. Die Vollkeramik-Zahnkrone ist in der ästhetischen Wirkung unübertroffen. Eine Vollkeramik-Zahnkrone ist allerdings recht zeitaufwendig, sie zählt zu den Spitzenleistungen der modernen Zahnheilkunde und Zahntechnik.

Eine Zahnkrone aus Keramik ist ästhetisch perfekt!

Zahnbrücken

tl_files/content_images/14-stellige-bruecke-Inline_23.JPGUm den Verlust weiterer Zähne bei vorhandenen Zahnlücken vorzubeugen, damit diese nicht in die Lücken hineinkippen oder vom Gegenkiefer in diese Lücken hineinwachsen können, werden am häufigsten Zahnbrücken angefertigt. Dazu ist es erforderlich, dass gute, stabile Zähne eine Zahnlücke seitlich begrenzen. Wie bei Einzelkronen können Sie unter verschiedensten Arten von Zahnbrücken wählen.